[Banner]

 Einsätze 2013

-Alle Bilder zu den Einsätzen von 2013 finden Sie hier!-

zurück

 1. Hallenbrand in Holdenstedt, am 02.02.2013

Einsatzort

Holdenstedt, Hof Schwutke

Art d. Einsatzes

Brandeinsatz

Datum

02.02.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/4

18:30 Uhr - 23:00 Uhr

18:30 Uhr- 23:00 Uhr

Bericht

Löschen der in Brand geratenen Zwiebel-/Kartoffelhalle. Ausleuchten des Geländes. Wasserförderung aus dem Hydranten. Brandbekämpfung unter AGT, sowie Bereitstellung eines Sicherheitstrupps.

 

 2. Hallenbrand in Kl. Süstedt am 03.05.2013

Einsatzort

Klein Süstedt, Heidezwiebel AG

Art d. Einsatzes

Brandeinsatz

 

Datum

03.05.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/8

 02:13 Uhr - 11:00 Uhr

02:13 Uhr - 11:00 Uhr 

Bericht

Wasserversorgung aus dem Unterflurhydrant, Brandbekämpfung mit u.A. Wenderohr sowie Nachlöscharbeiten wurden durch unsere Kameraden durchgeführt. Der Bahnverkehr musste eingestellt werden, da eine Acetylenflasche durch Explosion über die Gleise geschleudert worden war, und weitere Detonationen nicht ausgeschlossen waren. Weitere Wehren im Einsatz: Böddenstedt, Hansen, Suderburg, Holdenstedt, Uelzen, Stadensen.

 

3. Einsätze an den Deichen der Elbe 

Einsatzort

Elbufer - LK Lüneburg, LK Lüchow-Dannenberg

 

Art d. Einsatzes

Hilfeleistung

Datum

04.06.2013 - 12.06.2013

Fahrzeuge

LF 8/6, Besatzung 1/8

05:30 Uhr - 21:00 Uhr

Bericht

Einsätze im Zuge der KfB am Elbufer. Unsere Kameraden und der 3. Zug Süd wurden zum Errichten von Behelfsdeichen und/oder Deicherhöhung mit Sandsäcken abgestellt. Insgesamt war die FF Klein Süstedt an 4 Tagen des Einsatzes beteiligt.

Ausführlicher (Bild-)Bericht hier!

 4. Hilfeleistungseinsätze am 20.06.2013

 

Einsatzort

Uelzen - Holdenstedt (mehrere Einsatzorte)

Art d. Einsatzes

Hilfeleistung

Datum

20.06.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/3

LF 8/6, Besatzung 1/8

20:05 Uhr - 21:00 Uhr, 22:20 - 23:30 Uhr

19:40 Uhr- 23:30 Uhr

Bericht

Nach immensen Niederschlägen in Uelzen und Holdenstedt wurden wir per BMA und Sirene zu verschiedenen Hilfeleistungseinsätzen gerufen. Hierbei wurden Keller ausgepumpt, Sandsäcke befüllt und gestapelt, sowie ausgeleuchtet.

 

5. Böschungsbrand am 16.07.2013

 

Einsatzort

Gemarkung Suderburg - Bahnstrecke Richtung Unterlüß

Art d. Einsatzes

Böschungsbrand

Datum

16.07.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/8

14:00 Uhr - 14:30 Uhr

14:10 Uhr- 14:30 Uhr

Bericht

An der Bahnböschung auf der Strecke Richtung Unterlüß (KM77) waren ca. 250 Quadratmeter Fläche in Brand geraten. Beide Fahrzeuge kamen jedoch nicht mehr zum Einsatz, da die Ortsfeuerwehren Hösseringen, Suderburg, Stadensen und Unterlüß das Feuer bereits gelöscht hatten.

 

6. Großbrand Bauck am 26.09.2013

 

Einsatzort

Klein Süstedt, Fleischmanufaktur Bauckhof

Art d. Einsatzes

Großbrand

Datum

26.09.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/8

15:15 Uhr - 11:00 (27.09) Uhr

15:15 Uhr- 11:00 (27.09) Uhr

Bericht

Durch Schweißarbeiten in der neu angelegten Bio-Fleischmanufaktur des Bauckhofes geriet ein Teil der Schlachterei in Flammen. Schnell griff das Feuer auf die gesamte Anlage über und konnte nur mit Mühe an der Ausbreitung auf die angrenzenden Gebäude (Paintballhalle, Büro, Wohnhaus) gehindert werden. Insgesamt waren ca. 180 Kräfte im Einsatz, ausführlicher Bericht hier

 

7. Autounfall Gasthaus Wegener

Einsatzort

Klein Süstedt, Eichenring Höhe Gasthaus Wegener

 

Art d. Einsatzes

Hilfeleistung

Datum

26.11.2013

Fahrzeuge

LF 8/6, Besatzung 1/6

ca. 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

Bericht

Aufgrund von Temperaturen um und unter dem Nullpunkt kam am Dienstagabend ein Auto im Eichenring von der Straße ab, und überschlug sich sodass es auf dem Dach vor dem Gasthaus Wegener zum stehen kam. Die Fahrerin wurde lediglich mit leichten Verletzungen und einem Schock aus dem Auto geborgen. Der Einsatz erfolgte ohne Alarmierung. RTW und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

 

8. Scheunenbrand in Westerweyhe, am 15.12.2013

Einsatzort

Westerweyhe

Art d. Einsatzes

Großbrand

Datum

15.12.2013

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/3

02:15 Uhr - 06:15 Uhr

02:15 Uhr - 06:15 Uhr

Bericht

Folgt in Kürze.