[Banner]

Einsätze 2014

zurück

 1. Rauchentwicklung in Holdenstedt, am 02.02.2014

Einsatzort

Holdenstedt, Tannenweg

Art d. Einsatzes

Brandeinsatz

Datum

02.02.2014

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5 + 1

LF 8/6

10:10 Uhr - 10:40 Uhr

10:15 Uhr- 10:30 Uhr

Bericht

Unbekannte Rauchentwicklung im Bereich eines Einfamilienhauses in Holdenstedt. Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus.

 

 2. Baum auf Straße, OV Kl. Süstedt - Holdenstedt am 07.02.2014

Einsatzort

Klein Süstedt, OV Holdenstedt (Kreisstraße 8)

Art d. Einsatzes

Hilfeleistung

Datum

07.02.2014

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/3

18:45 Uhr - 19:15 Uhr

Bericht

Strauchschnitt versperrte Teile der Fahrbahn. Dieser wurde entfernt und die Straße gesäubert. Eine Erkundungsfahrt erbrachte außer eine umgekippte Altpapiertonne keine weiteren Beeinträchtigungen des Verkehrs.

 

3. Silobrand Zuckerfabrik am 26.06.2014

Einsatzort

Gelände der Nordzucker AG

Art d. Einsatzes

Großbrand

Datum

26.06.2014

Fahrzeuge

LF 8/6, Besatzung 1/4 + 6

15:19 Uhr - 19:00 Uhr

Bericht

Eines der 80.000 t Zuckersilos auf dem Gelände der Nordzucker AG hatte Feuer gefangen. Das LF 8 wurde gerufen, da AGTs dringend für die Brandbekämpfung benötigt wurden. Weitere 5 PA-Träger rückten nach, jedoch war eine Brandbekämpfung schon nach weniger Zeit durch die Einsturzgefahr und aufgrund der geringen Reichweite der Kräfte nicht mehr möglich. Es wurden 2 Hubschrauber angefordert, die 2000 Liter-Fässer mit Wasser von oben in das -inzwischen ohne Dach- Silo entleerten. Außerdem wurde ein Teleskoplöschkran von Airbus eingesetzt. Die Löscharbeiten dauerten bis Freitagnachmittag an, für unsere Kameraden allerdings nur bis rund 19:00 Uhr. 
Geschätzte Schäden im zweistelligen Millionenbereich sind zu erwarten.

Bilder hier!

 

 4. Technische Hilfe, am 21.08.2014

Einsatzort

Klein Süstedt, Eichenring, Abzweigung in Richtung Böddenstedt

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

21.08.2014

Fahrzeuge

LF 8/6, Besatzung 1/8 + 4

17:19 Uhr - 19:00 Uhr

Bericht

Ein landwirtschaftlicher Zug eines Holdenstedter Landwirts hatte in der Kurve während des Bremsvorgangs die Kontrolle über Traktor und Anhänger verloren, wodurch diese umkippten. Der Verkehr musste kurzzeitig angehalten werden und die Einsatzstelle abgesichert werden.

5. Großbrand Esso, am 30.12.2014

Einsatzort

Fa. Esso, Im Neuen Felde Uelzen

Art d. Einsatzes

Großbrand

Datum

30.11.2014

Fahrzeuge

LF 8/6, Besatzung 1/8 + 4

TLF 20/25, Besatzung 1/5 + 2

22:46 Uhr - 03:00 Uhr

22:50 Uhr - 03:00 Uhr

Bericht

Brandeinsatz bei Fa. Esso in Uelzen im Neuen Felde. Nach einer Explosion entsteht ein Vollbrand einer Lagerhalle mit dort gelagerten Ölen, Fetten und Gasflaschen. Beide Fahrzeuge rücken mit 21 Kameraden aus. LF 8 stellte Wasserförderung sicher, TLF Brandbekämpfung mit Monitor , B Rohr und C Rohr, Ausleuchten der Einsatzstelle. Die rückwärtige Hallenwand mit Heizöltank konnte gehalten werden.

Bilder hier!