[Banner]

Einsätze 2016

Alle Bilder zu den Einsätzen von 2016 finden Sie hier!

zurück

1. Häckslerbrand am 06.05.2016

Einsatzort

Böddenstedt

Art d. Einsatzes

Brandeinsatz

Datum

06.05.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/5

12:50 Uhr - 13:50 Uhr

13:00 Uhr - 13:05 Uhr

 Bericht

Ein Feldhäcksler war bei der Grassilagebereitung in Brand geraten. Das TLF wurde nach Ankunft nur noch als Absicherung benötigt und konnte alsbald abrücken. Das LF 8 konnte schon nach wenigen gefahrenen Metern umkehren und einrücken.

 

2. Waldbrand am 13.05.2016

Einsatzort

Holdenstedt, Alte Celler Heerstraße

Art d. Einsatzes

Waldbrand

Datum

13.05.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/4

 16:45 Uhr – 18:45 Uhr

 Bericht

Gemeldet waren 50 m² brennende Waldfläche, kurz nach Ankunft waren bereits 200 m² betroffen. Zusammen mit den Tanklöschfahrzeugen aus Uelzen konnte der Brand jedoch schnell unter Kontrolle gebracht, und schließlich gelöscht werden. Die Wasserversorgung war durch die Holdenstedter Feldberegnung mehr als ausreichend gesichert.

3. Waldbrand am 20.05.2016

Einsatzort

Holdenstedt, Alte Celler Heerstraße

Art d. Einsatzes

Waldbrand

Datum

20.05.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/4

 15:45 Uhr – 16:45 Uhr

 Bericht

Eine Woche nach dem vorangegangenen Brandeinsatz an der Alten Celler Heerstraße wurden wir erneut nach Holdenstedt alarmiert. Auf dem Grundstück des „Imkerhauses“ waren ca 25 m² Fläche in Brand geraten. Die Kameraden aus Holdenstedt hatten schon mit der Brandbekämpfung begonnen, sodass wir lediglich mit dem Schnellangriffsschlauch assistierten. Nach ca. 40 Minuten konnten die eingesetzten Kräfte abrücken.

 4. Ölspur am 16.09.2016

Einsatzort

OV Hansen – Kl. Süstedt

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

16.09.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

 19:24 Uhr – 20:30 Uhr

 Bericht

Ein landwirtschaftliches Gerät hatte auf der Ortsverbindung zwischen Hansen und Klein Süstedt Öl verloren. Zusammen mit den Kameraden aus Hansen und Uelzen wurde die Strecke abgestreut und anschließend der Straßenmeisterei übergeben.

5. Technische Hilfeleistung am 28.09.2016

Einsatzort

Bahnverbindung Hamburg - Hannover

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

28.09.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

 22:24 Uhr – 01:30 Uhr

 Bericht

Eine Diesellok hatte durch einen technischen Defekt größere Mengen Kraftstoff verloren. Um eine größere Leckage auf dem Abstellgleis Höhe Klein Süstedt zu verhindern, wurde der Kraftstoff aufgefangen und im Verlauf des Einsatzes vom Gefahrgutzug Uelzen abgepumpt und entsorgt. Das Tanklöschfahrzeug trug mit dem Lichtmast zur Ausleuchtung des Einsatzortes bei.

6. Lagerhallenbrand am 30.10.2016

Einsatzort

Holdenstedt, Holdenstedter Straße (OV Veerßen – Holdenstedt)

Art d. Einsatzes

Brandeinsatz

Datum

30.10.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/4

03:44 Uhr - 05:00 Uhr

03:44 Uhr - 05:00 Uhr

 Bericht

Eine Lagerhalle der Firma PUR NATUR in Holdenstedt war in Flammen aufgegangen. Das LF 8 sicherte gemeinsam mit den Kameraden aus Holdenstedt die Wasserversorgung mit TS aus der Gerdau, das TLF leuchtete die Einsatzstelle aus

7. Winterdienst am 08.11.2016

Einsatzort

Großraum Klein Süstedt - Holdenstedt

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

08.11.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/5

LF 8/6, Besatzung 1/4

12:07 Uhr – 16:00 Uhr

12:07 Uhr – 16:00 Uhr

 Bericht

Durch starke Schneefälle drohten zahlreiche Äste aufgrund des noch relativ hohen Laubbesatzes abzubrechen. Schon abgebrochene Bäume und Äste wurden zersägt und von der Straße geräumt, stark belastete Äste vom Schnee befreit.

8. Holzheizung überhitzt am 26.11.2016

Einsatzort

Hansen, Kleine Brücke

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

26.11.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/3

LF 8/6, Besatzung 1/7

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

18:00 Uhr – 19:00 Uhr

 Bericht

Eine Holzheizung war aufgrund einer abgeplatzen Wasserleitung überhitzt, sodass unter anderem größere Mengen Wasserdampf entstanden. Vor Ort musste lediglich der Ofen entleert werden. Das Tanklöschfahrzeug sicherte zu späterer Stunde die Beleuchtung. Als Abschluss wurden wir noch zum Weihnachtsmarkt nach Hansen eingeladen.

 9. Ölspur am 23.12.2016

Einsatzort

Klein Süstedt, K8, OV Klein Süstedt - Holdenstedt

Art d. Einsatzes

Technische Hilfeleistung

Datum

23.12.2016

Fahrzeuge

TLF 20/25, Besatzung 1/3

LF 8/6, Besatzung 1/1

 Bericht

Eine landwirtschaftlicher Schlepper hatte auf dem Weg zur Heidezwiebel AG auf der K8 erhebliche Mengen an Öl verloren. Beginnend auf der Bahnbrücke, wurde die Ölspur abgestreut und die Straße anschließend an die Kreisstraßenmeisterei übergeben. Weitere Kräfte vor Ort: Polizei.