[Banner]

Stand der Umbaumaßnahmen

zurück

Hier der aktuellste Stand des Gerätehausanbaus. Für die genaue Entwicklung, beginnen Sie bitte am Seitenende.

Ende Februar erfolgte der Einbau der neuen Küche (Foto: 23.02.2018)


Nach der Renovierung der Gaube in West-Richtung wurde Ende 2017 die alte Teeküche an einem Allgemeindienst durch die Kameraden entfernt. Leitungsarbeiten für eine neue Küche werden bis ins Jahr 2018 andauern, sodass Ende des ersten Quartals die neue Küche eingebaut werden kann. (Foto: 06.01.2018)


Absauganlage

Im Januar 2015 ist auch der erste Schritt der Absauganlage getan, die Schläuche und der Kompressor wurden im GH angebracht. (Foto: 14. Jan. 2015)


Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht der Einweihung!


Die Arbeiten sind abgeschlossen, am 14.06. findet die Einweihung statt! 


Auch die Damenumkleide ist nun ausgerüstet.

Im ersten Quartal 2014 wurden die neuen Spinde vom Schmied eingebaut und nach und nach eingeräumt. Diese zeichnen sich durch die gute Belüftung und ein persönliches Ablagefach aus.

Der Erste-Hilfe-Kasten wurde ebenso umgesetzt, wie die roten Spinde.

In der alten LF-Halle -dem jetzigen Umkleidebereich- befindet sich nun ein Schrank, der Schreibuntensilien und beispielsweise die Einsatzberichte beherbergt.

Ebenfalls in der neuen LF-Halle befinden sich nun die alten Spinde, sowie ein neu erworbenes Regal für Materialien, wie Wettkampfschläuche oder Reinigungsgeräte.

In der neuen LF-Halle wurden Gerätehalter angebracht.

2

In einem weiteren Arbeitseinsatz wurde die Spielplatzeinfahrt gepflastert und die Trockenbauten im Inneren angestoßen (Foto: 06.04.13)


Die Tür wurde eingesetzt und die alten Tore durch Mauerwerk und Fenster ersetzt (KW 7-8 2013)


Die Fenster der alten LF Halle wurden entfernt und zugemauert. Der Einbau der neuen Eingangstür wird vorbereitet (2-3 KW 2013)


Die beiden der alten LF-Halle wurden entfernt und zugemauert - Fenster wurden eingesetzt. (KW 49-50 2012)


Zur selben Zeit wurden die Heizöltanks der neuen Heizung in den Keller integriert.

Die alte TLF-Halle wurde gefliest, nachdem das TLF umziehen konnte (KW 48-51)


Mittlerweile sind die Dacharbeiten weitestgehend abgeschlossen - ebenso wie das Tor, welches in der KW 43-44 eingesetzt wurde.


In den KW 33 und 34 wurden die Wände des Rohbaus verklinkert, und so dem Rest des Gebäudes angeglichen. Zusätzlich fand ein weiterer Arbeitseinsatz einiger Kameraden statt, die Gestrüpp im Bereich der Eingangstür entfernten.


Arbeiten für das Dach (Fotos: 30. KW)


Das Mauerwerk hat seine Endhöhe erreicht. (Fotos: 29. KW 2012)


(Fotos: 03.-07.07.2012

Letzte Vorbereitungen für das Fundament sowie Fundament und erste Mauerwerksarbeiten


Arbeit am Fundament

Vorbereitung für Fundament(Fotos: 02.07.2012)

In der ersten Juliwoche wurden Bodenarbeiten als Vorbereitung für das Fundament durchgeführt.


 

Bauwagen und Material

  Betonmischer

(Fotos: Juni 2012)

Auch Bauwagen und Betonmischer wurden inzwischen angeliefert.


 

(Fotos: 23.06.2012)

Die ersten Bauarbeiten der Stadt Uelzen begannen in der 25. KW mit den ersten Baggerarbeiten für das Fundament der anzubauenden Halle. Hierfür wurden auch einige Materialien geliefert.


Zusammenarbeit Traktor & Bagger (Foto: 02.05.2012) 

Weiterhin wurde die "Bepflanzung" des Rondells durch Kameraden entfernt, da eine Umgestaltung in Planung ist.

Ausgehängtes Tor + Bagger

Ausgehängtes Spielplatztor (Foto: 02.05.2012)

Außerdem wurde das Tor des Spielplatzes versetzt, um auch während des Ausbaus eine weitere, sichere Nutzung zu gewährleisten. Zusätzlich wurde das "Baugebiet" mit dem bereitgestellten Bauzaun umschlossen.

Bagger_Rabatte

Entfernen der Rabatte (Foto: 02.05.2012)

Entfernen der Teerfläche (Foto: 02.05.2012)

Fortgesetzt wurde die Arbeit am 02.05.2012, wo im Rahmen des Allgemeindienstes von 16 Uhr an die Teerfläche im Spielplatzeingang aufgebaggert, und die Blumenrabatte entfernt wurde. 


Stauchschnittcontainer (Foto: 02.05.2012)

Container_Bauzaun

Bauzaun und Container (Foto: 02.05.2012)

Holz und Strauchschintt wurden mithilfe von einem Traktor in bereitgestellte Container entsorgt bzw. von der Baustelle entfernt.


Baumstumpf_Spielplatz

Baumstumpf der gefällten Eiche (Foto: 02.05.2012)

Beginnend mit dem 20.04.2012 fand der erste Teil der Eigenleistung statt, welcher Grundlage für den Anbau einer weiteren Fahrzeughalle sein sollte.

So wurde zuerst die Eiche im Spielplatzeingang gefällt, um Platz für einen neuen Eingang zu schaffen. Dies wurde von 2 Kameraden durchgeführt.